Nutzertests am offenen Herzen von nearbuy

In den letzten Wochen haben wir nearbuy auf Herz und Nieren testen lassen. Schulköchinnen, Ladner, Verarbeiterinnen, regionale Bündler und Erzeugerinnen haben die Software auf ihre Verständlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit geprüft. Da die Software gerade in einer intensiven Entwicklungsphase steckt und es tägich Veränderungen und Verbesserungen gibt, war es gewissermaßen ein Eingriff am "offenen Herzen".

nearbuy auf dem Prüfstand.

Zur Zeit arbeiten wir daran, die zahlreichen Anforderungen, die wir von Euch in den vergangenen User Workshops gesammelt haben, Schritt für Schritt umzusetzen. Für die Umsetzung ist die "Usability" einer der wichtigsten Faktoren.

Da wir mit den Funktionen und Oberflächen von nearbuy bereits vertraut sind, kann es schnell passieren, dass wir Stolpersteine übersehen oder Funktionen für selbstverständlich halten, die gar nicht so selbstverständlich sind. Außerdem soll nearbuy gut in Euren Betriebsalltag passen. Um all dies berücksichtigen zu können haben wir Euch eingeladen, nearbuy zu testen.

Die Nutzertests fanden in den Räumlichkeiten der Ninjaneers in Kassel statt. Mit großer Freude begrüßten wir ein buntes Gemisch an Teilnehmenden: Schulköchinnen, Ladner, Verarbeiterinnen, regionale Bündler und Erzeugerinnen. Sie sind stellvertretend für all jene, für die nearbuy gemacht ist, und begutachteten nearbuy aus ihren unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie haben uns gezeigt, ob nearbuy auf dem richtigen Weg ist, und neue Ideen beigesteuert.

Laut gedacht ist ganz gewonnen.

Die Testnutzer wurden gebeten, verschiedene Aufgaben in nearbuy zu erledigen: Betrieb vorstellen, Angebote veröffentlichen, Produkte suchen oder Produktgesuche aufgeben. Schritt für Schritt klickten sie sich durch die Funktionen und Oberflächen des Werkzeugs. Dabei war uns besonders wichtig, dass sie laut denken, um uns so an ihren Gedanken während der Arbeit mit nearbuy teilhaben zu lassen. Durch die 1:1 Betreuung konnten wir jedes Stirnrunzeln oder Fragezeichen im Blick einfangen, gezielt nachfragen und Unklarheiten identifizieren. Wie auch schon nach den zahlreichen User Workshops in 2019 bleiben wir zurück mit zahlreichen Rückmeldungen von Euch, die wir nun nach und nach auf ihre Machbarkeit hin prüfen und umsetzen.

Danke, dass wir Mäuschen spielen durften.

Zu beobachten, wie andere mit nearbuy umgehen und sich darin bewegen war für uns sehr spannend. Mit Hilfe der Tests haben wir kleine und große Hürden entdeckt. Dabei geht es zum Beispiel um das Design, die Lesbarkeit aber auch um funktionale Aspekte wie die Suche oder Einstellungen im Betriebsprofil. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen freiwilligen Testnutzern bedanken, dass wir sie dabei beobachten durften. Vielen Dank auch für Eure Ideen, Eure Offenheit in den Gesprächen und die vielen positiven Worte! Ihr versorgt uns mit frischem Futter.

Endspurt Richtung Launch.

Wir arbeiten mit viel Schwung daran, den Launch der Betaversion vorzubereiten und sie Euch Anfang Mai vorzustellen. Wir halten Euch darüber über unseren Newsletter und hier im Blog auf dem Laufenden. Wer mitmacht und die Betaversion nutzt, kann nearbuy weiter mitgestalten.

Bleibt gesund!

Euer nearbuy Team